Kunsthistorikerin | Kuratorin | Vermittlerin

EINFACHE PROJEKTIONEN

St.Gallen, 2021

Anders als in stadtprojektionen, die sich über ein ganzes Quartier erstrecken, rückt EINFACHE PROJEKTIONEN die Vielzahl von Bezügen in den Fokus, die von einem spezifischen Ort ausgehen. Die gezeigten Arbeiten werden in ein Zusammenspiel mit Geschichten und Realitäten rund um das Ladenlokal an der Linsebühlstrasse 25 in St.Gallen gebracht. Über das Jahr 2021 wird EINFACHE PROJEKTIONEN 6-8 mal da auftauchen. Das Format verzichtet auf jegliche Veranstaltung: Die Projektionen sind einfach da für nächtliche Passant*innen.

Co-Kuratorin mit: Nina Keel

U.a. mit Werken von: Manon de Boer, Sylvie Fleury, Lucia Moholy, Hannes Schüpbach, Jiajia Zhang und Jirka Makovec

Website